Quark mit Leinöl

Enrico am 2. Juli 2010 17:49

Ein Spreewälder Originalrezept, zum nachmachen geeignet für 2 Personen.

Zutaten:

  • 2 Becher Quark
    (wir benutzen Körnerquark)
  • 1 Becher saure Sahne
  • 1/2 Zwiebel fein gewürfelt
  • 1 bis 2 Knoblauchzehen
    (ganz nach eigenem Geschmack)
  • 3 Teelöffel Dill
    (gefroren oder frisch)

Die Zutaten gut vermengen und mit Salz abschmecken. Anschließend etwas ziehen lassen.

  • Pellkartoffeln

kochen und direkt bei Tische schälen.

Kartoffeln und Quark kommen auf den Teller, anschließend wird das ganze mit einem Schuß Leinöl übergossen.
Vorsicht – Leinöl hat einen starken Eigengeschmack.

Am leckersten hierfür ist nach meiner Ansicht original Kunella Leinöl aus dem Spreewald, welches zum Beispiel hier bezogen werden kann – den Kram aus dem Reformhaus kann man getrost vergessen.

Guten Appetit!