Go West!

Karl-Heinz am 8. Juli 2010 15:01

In freudiger Erwartung schaut die Lesergemeinde auf weitere kulinarische Ost-Höhepunkte. Wie wäre es mit “Leipziger Allerlei”, “Leipziger Lerchen”, “Leipziger Räbchen”, ”Dresdener Eierschnecke”, Bornaer Zwiebelsuppe”,  ”Meißner Fummel” .

Hier gibt es ja eher “Kasseler Rippchen”, “Ammerländer Schinken”, ”Frankfurter Würstchen”, “Büsumer Krabben”, “Westfälische Kartoffelsuppe” oder eben einen “Hamburger”

Doch wie wäre es bei diesen sonnigen Temperaturen erstmal mit erfrischenden realsozialistsichen Getränken wie Cuba Libre, Rotkäppchen-Sekt oder dem berühmte Molotow-Cocktail?

Im Westen bevorzugt man ja eher Cocktails wie ”B52″, Manhattan oder “Cosmopolitan”.